Elisa Gasparin
Bild: @nordic focus

 

08.01.2020 – Den Start ins 2020 machen wir mit Biathletin Elisa Gasparin. Eine neue Sportart für unsportlich, wie könnte es auch anders sein. Langlaufen und schiessen in einem Sport, passt nicht wirklich zusammen? Elisa belehrt uns des besseren. Sie erklärt uns haargenau, weshalb das Biathlon so tricky ist. Beispielsweise sollte man nicht mit den Trainingsskis zum Rennen starten, weil ansonsten der Freund (der per Zufall auch die Ski präpariert) so hässig wird, dass er tagelang nicht mehr mit einem spricht. Dann sollte man beim Schiessen zur Sicherheit der Zuschauer in die richtige Himmelsrichtung zielen. Sodann verrät sie uns das Erfolgsrezept der Familie Gasparin. Nur so viel: Es ist äusserst unsportlich! Alles in allem dürfen wir uns auf die Schulter klopfen. Es wäre unmöglich gewesen, zum Start in ein neues Jahrzehnt eine sympathischere oder lustigere Interviewpartnerin in den Keller zu kriegen.

Tape Design: Grip- und Performance Socken! Bleibe nicht länger unsportlich – Kaufe dir Tape Design – Socken! Mit dem Promocode „unsportlich“ erhältst du 20% auf deine Einkäufe. Check it out!

Abonniere unsportlich auf iTunes und Spotify, höre uns auf Soundcloud und besuche uns auf Youtube!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s