23.01.2019 – Wir sind uns einig: Wenn es eine unsportliche Jubiläumsepisode gibt, ist es die #69! Keine Frage. Für diese spezielle Episode haben wir ein äusserst unsportliches Interview für euch. Eisschnellläufer Livio Wenger dominierte vergangenes Wochenende die Schweizermeisterschaften in St. Moritz und lief auf Rang 4 an der Olympiade in Pyoengchang! Eisschnelllaufen?! Versprochen; das Interview ist nicht so langweilig, wie die Sportart tönt! Wir sprechen über Wengers Erlebnisse an der Olympiade und hören unsere kühnsten Hoffnungen bestätigt: Es gibt Kondome im Überschuss. Genau so wie Sex nach dem Motto „Jeder mit allen!“ Wenger ist der Badboy auf dem Eis. Er befriedigt weltweit seine Groupies (trotz Freundin), foult um zu siegen und schliesst auch leistungssteigernde Substanzen nicht aus, um uns eine olympische Medaille zu besorgen! Das ist unsportlicher Einsatz – wir lieben es!

Abonniere unsportlich auf iTunes und Spotify, höre uns auf Soundcloud und besuche uns auf Youtube!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s