Mitte Januar erschütterte ein Hilferuf die Welt! Eugenie Bouchard – 24-jährige Schönheit und Tennisstar – flehte aus dem verzweifelten Single-Dasein: „Ich bin irgendwie gelangweilt und einsam. Schreibt mir!“ Gefolgt von: „Ich bin nahbar. Ich beisse nicht!“ Genie’s Wunsch nach Nähe versetzte alle Männer (das ist kein Sexismus – Genie ist hetero) weltweit in Ektase, die unsportlich-Crew inklusive.

📷 @geniebouchard

Wir analysierten fieberhaft unsere unsportlichen Singles. Squash-Nummer 1 Nicolas Müller, Atlantikruderer Luca Baltensberger und „Velo-Columbus“ Lukas Steiner passen perfekt zur blonden Kanadierin (Episode 68). Alle drei zukünftigen Ehemänner von Genie buhlen mit einer Sprachnachricht um ihre Gunst. Sie plustern sich auf wie notgeile Pfauen. Anstatt alle drei, schicken wir nur unser stärkstes Pferd ins Rennen um das Herz des einsamen Sternchens. Mit Trommelwirbel und Fanfare selektioniert unsportlich Nicolas Müller (Episode 72). Wir sind uns sicher, er wird Vater von Genie’s Kinder. Genie’s einzige Selektionskriterien erfüllt er seit er auf der Erde wandelt – „er sollte witzig und selbstbewusst sein.“ Check! Er mag nicht lächeln wie George Clooney und hat auch nicht Dwayne Johnson’s Muskelmasse. Aber wenn einer mit einem solchen Haaransatz um Eugenie Bouchard weibelt, ist ihm etwas gewiss. An Selbstbewusstsein und Humor fehlt es ihm nicht!

Wir haben alles in unserer Macht getan. Wir haben Genie den perfekten Mann auf dem Silbertablett serviert. Gross war die Freude. Und wie dankt sie es uns? Sie steigt lieber auf ein Kamel, als auf Nici Müller! Das ist unsportlich.

📷 @geniebouchard

Tribun ✌🏻

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s